14.03.2018

Hallo meine Lieben

Danke für das tolle Outfit. Es ist alles problemlos abgelaufen.

Zu Hause hat sie alles ganz genau angeschaut. An ihr gibt es nichts Bösartiges. Sie ist schreckhaft aber seeeehr neugierig. Zwei Tage lang hatte sie Probleme mit den schwarzen Bodenplatten im Treppenhaus. Wir mussten sie tragen. Mittlerweile fährt sie Lift und läuft alleine. Sie liebt es spazieren zu gehen. Wenn sie ein Häufchen macht, steht sie nur auf den Vorderbeinen.... zum Schreien.

Seit heute zerreisst sie Papier und trägt die Plüschente selber im Mund. Ich habs ihr natürlich vorgemacht.... Spielen kennt sie wohl nicht so. Den Schlafplatz hat sie zwischen unseren Kopfkissen und legt ihr Köpfchen an meinen Hals oder ein Pfötchen unter meinen Oberarm.

Heute morgen ging ich einkaufen und Magali musste bei meinem Mann im Büro warten. Das war auch kein Problem. Sie liebt alle Menschen.

Es sieht so aus, als würde sie "sitz" und "gömmer" bereits verstehen. Das mit dem Namen... naja... sie schaut hoch aber sie hört noch nicht drauf.... Vielleicht gefällt er ihr ja auch nicht....Das arme Ding...

In der Wohnung klebt sie immer an mir.  Ich weiss, alles wird gut.

Alles Liebe und Gute

Anita S.