21.02.2016

Liebe Frau Schwarze

Habe mich lange nicht mehr gemeldet. JULE geht es sehr gut. Sie ist eine liebe, eifersüchtige Maus.

Sie ist fit und munter und spielt fast den ganzen Tag mit Ihrer Halbschwester NESSA wenn es schönes Wetter ist draussen im Garten und bei schlechtem Wetter drinnen im Haus. Und dann wird ab und zu noch geschlafen von dem vielen spielen auf dem Bett oder auf dem Sofa oder in einem Hunde- Bettchen wo überall herum stehen im Haus. Und dann kommt natürlich noch das gute Essen zweimal im Tag und die vielen Gutzeli zwischendurch dürfen nicht fehlen und die Streicheleinheiten und Mutzeli gehören ebenfalls dazu und lange Spaziergänge bei Wind und Wetter finde ich supertoll finde ich das.

Für meine Hundemammi in Lanzarote ein grosses Mutzi für Dich als Du mich als Hundebaby gerettet hast.

Danke vielmals.

Du bist immer in meinem Herzen für immer und ewig. Ich hab Dich lieb tschüss.

Schöne Grüsse von JULE und Angela und Familie H. aus Frankreich


25.12.2013

Hallo sende euch hier ein paar Fotos von unserer frechen Julie

 

Jule12-HE3

Jule12-HE4

Liebe Grüsse
Angela


26.06.2013

Hallo Frau Overgoor
Hier Neuigkeiten von unserer Jule. Sie hat sich gut bei uns eingelebt und ist ein freches Ding geworden

 

Jule12-HE1

Jule12-HE2

weitere Neuigkeiten sende ich Ihnen noch nachträglich. Sagen sie Frau Schwarze einen lieben Gruß von mir

Mit freundlichen Grüßen

Angela


18.07.2012

Hallo Frau Overgoor

Danke für Ihre Anfrage. Wir waren heute Morgen  mit JULE in der Hundeschule. Die Hundeschulleiterin ist zugleich auch noch Tierpsychologin,

Die Kursgeberin denkt, dass Jule ca. 6 Monate benötigt, um Ihr Sozialverhalten zu verbessern.(Zuhause ist alles OK)

Die Hundetrainerin meint, dass man JULE Zeit geben muss, damit Sie das Vertrauen auch zu fremden  Leuten aufbauen kann.

JULE ist unsicher, deswegen Ihre Abneigung gegenüber fremden Personen(Aussage der Hundetrainerin)

Zuhause hält uns JULE voll auf Trab (Sie ist sehr gefrässig, spielt viel und ist an vielem interessiert, braucht aber auch ihren Schönheitsschlaf.

Sie ist schon um einiges gewachsen und verliert auch ab und zu einen Milchzahn, die wir alle sammeln.

LG

Fam.Heiniger mit JULE und NESSA